Mit Leidenschaft auf dem Parkett herumrutschen

2019 haben Paul und Julian das Hobby Modellbahn auf eine neue Stufe gehoben. Doch ihre modellbahnerischen Wurzeln lagen zunächst auf Höhe Null.

Julian Parkettbahn Kellerbahn Märklin

Julian hat über die MS2 von Märklin die volle Kontrolle über das Spielgeschehen. Und dreht dann die „Ludmilla“ mit kernigem Dieselsound auf, bekommt der Parkettbahnbetrieb einen ganz besonderen Touch. – Bild: Guido Kruschke

Erinnern wir uns an unsere Kindheit, wissen wir ganz genau, wo wir mit Hingabe gespielt haben. Bestimmt verbrachten wir die meiste Zeit auf dem Boden, sind dort herumgerutscht und haben uns ausgetobt.

Julian ist seiner Kindheit längst entwachsen, doch der Boden gehört heute noch zu seinem bevorzugten Spielort. An einem strahlenden Samstagnachmittag zauberte sein Vater Paul eine große Modellbahnkiste mit rollendem Material und vielen Gleisen auf das heimische Parkett. Schnell waren die ersten Schienen zu einem langgestreckten Oval zusammengesteckt und der erste, digital gesteuerte Zug konnte auf die Reise geschickt werden.

Der vollständige Beitrag steht in Parkettbahn Nummer 1.